Neustadt, 21. Januar 2016

Berufliches Gymnasium „Abend der offenen Türen“ am Dienstag, 2. Februar 2016

Die Berufsbildenden Schulen Neustadt der Region Hannover bieten auch in diesem Jahr interessierten Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern die Möglichkeit, sich über Inhalte und Angebote des Beruflichen Gymnasiums
– Wirtschaft,
– Gesundheit und Soziales – Schwerpunkt Sozialpädagogik und
– Technik – Schwerpunkt Mechatronik
zu informieren.

Aus diesem Anlass lädt die Schule am Dienstag, den 2. Februar 2016, in der Zeit von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr zu einem „Abend der offenen Türen" in die Bunsenstraße 6 in Neustadt am Rübenberge ein.
Das Berufliche Gymnasium vermittelt innerhalb von drei Schuljahren die allgemeine Hochschulreife. Zugangsvoraussetzung für diesen Bildungsweg ist der Erweiterte Sekundarabschluss I oder die Versetzung in die Einführungsphase eines allgemein bildenden Gymnasiums.

Schülerinnen und Schüler, die bisher keine zweite Fremdsprache erlernt haben, können mit der zweiten Fremdsprache Spanisch neu beginnen.

Für Rückfragen steht das Sekretariat (Frau Seitz) unter der Rufnummer
05032 9558-0 zur Verfügung.


Anhänge:

Broschüre "Das Berufliche Gymnasium"

Informationsblatt "Berufliches Gymnasium - Gesundheit und Soziales - Schwerpunkt Sozialpädagogik"

Informationsblatt "Berufliches Gymnasium - Technik - Schwerpunkt Mechatronik"

Informationsblatt "Berufliches Gymnasium - Wirtschaft"