Berufsfachschule - Gestaltungstechnische Assistentin / Gestaltungstechnischer Assistent

Schulträger:

Region Hannover

Ziel der Ausbildung:

  • Erweiterung der Allgemeinbildung
  • Berufsqualifizierter Abschluss als staatlich geprüfte/geprüfter gestaltungstechnische Assistentin / Gestaltungstechnischer Assistent im Ausbildungsschwerpunkt Grafik-Design
  • Erlangung der Fachhochschulreife durch Ergänzungsbildungsgang (Studienberechtigt an der FH)

Dauer der Ausbildung:

2 Jahre

Aufnahmevoraussetzung:

  • mind. Sekundarabschluss I - Realschulabschluss
  • zusätzlich muss die fachliche Eignung durch einen Aufnahmetest nachgewiesen werden
  • die Ausbildung wird ergänzt durch ein Betriebspraktikum

Prüfungen und Berechtigungen:

Fächer der schriftlichen berufsbezogenen Prüfung:

  • Corporate Design entwickeln und gestalten
  • Komplexe Printprodukte gestalten und erstellen
  • Printmedien produktübergreifend gestalten und produzieren

Die praktische berufsbezogene Prüfung erfolgt im im Lernfeld Komplexe Printprodukte gestalten und erstellen.

Fächer der schriftlichen Abschlussprüfung für die Fachhochschulreife:

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Englisch

Anmeldung:

Vorzulegen sind mit der Anmeldung:

  • u. a. der vollständig ausgefüllte Aufnahmeantrag
  • weitere Informationen erhalten Sie im Flyer (s.u.).

Anmeldeschluss:

Anmeldeschluss ist der 15. Februar des Jahres.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Flyer_GTA.pdf)Flyer_GTA.pdf[Flyer]1093 Kb
Logo ISO 9001:2008 Zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001 : 2008
für den Geltungsbereich Berufs-, Berufsfach-, Fachober- und Fachschule sowie Fachgymnasium