Dreijährige Berufsfachschule - Altenpflege

Schulträger:

Region Hannover

Ziel der Ausbildung:

  • Eine Ausbildung mit dem Ziel "Staatlich anerkannte Altenpflegerin/ Staatlich anerkannter Altenpfleger".
  • Praxisnähe durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Einrichtungen der Altenpflege, in denen die begleitende praktische Ausbildung durchgeführt wird.Zusatzkurse, wie z.B.:
    • Kinästhetik
    • Bobarth
    • Sterbeseminar

Dauer der Ausbildung:

3 Jahre

Aufnahmevoraussetzung:

Für die Aufnahme in diese Schulform muss eine der folgenden Anforderungen erfüllt sein:

  • Sekundarabschluss I - Realschulabschluss – oder
  • Hauptschulabschluss und eine erfolgreich abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung oder
  • Erfolgreicher Besuch der zweijährigen Berufsfachschule Sozialpflege

Prüfungen und Berechtigungen:

  • Mit den Bestehen der Abschlussprüfung kann die Schülerin/ der Schüler die Berufsbezeichnung Altenpflegerin /Altenpfleger führen.

Anmeldung:

Vorzulegen sind mit der Anmeldung:

  • u. a. der vollständig ausgefüllte Aufnahmeantrag
  • weitere Informationen erhalten Sie im Flyer (s.u.).

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Flyer_Altenpflege_11-2013.pdf)Flyer_Altenpflege_11-2013.pdf[Flyer Altenpflege]52 Kb