Zweijährige Fachschule - Sozialpädagogik

Sozialpädagogik 170Schulträger:

Region Hannover

Ziel der Ausbildung:

  • Eine Ausbildung mit dem Ziel „Staatlich anerkannte Erzieherin / Staatlich anerkannter Erzieher".
  • Den gleichzeitigen Erwerb der Fachhochschulreife, also die Berechtigung zum Studium an einer Fachhochschule.
  • Praxisnähe
    • durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen sozialpädagogischen Einrichtungen
    • durch die praktische Ausbildung (600 Stunden) in geeigneten sozialpädagogischen Einrichtungen
    • durch projektorientierten Unterricht.

Dauer der Ausbildung:

2 Jahre

Aufnahmevoraussetzung:

  • Staatlich geprüfte Sozialassistentin /Staatlich geprüfter Sozialassistent, Schwerpunkt Sozialpädagogik mindestens befriedigende Leistungen im Fach Deutsch, im berufsbezogenen Lernbereich – Theorie und im berufsbezogenen Lernbereich – Praxis
  • Staatlich geprüfte Sozialassistentin/staatlich geprüfter Sozialassistent, Schwerpunkt Sozialpädagogik und mindestens eine einjährige einschlägige Berufstätigkeit oder den erfolgreichen Besuch der Klasse 12 der Fachoberschule – Gesundheit und Soziales – Schwerpunkt Sozialpädagogik
  • oder eine andere gleichwertige für die Fachrichtung einschlägige Berufsausbildung

Prüfungen und Berechtigungen:

Mit dem Bestehen der Abschlussprüfung:

  • Staatlich anerkannte Erzieherin / Staatlich anerkannter Erzieher
  • Fachhochschulreife

Anmeldung:

Vorzulegen sind mit der Anmeldung:

  • u. a. der vollständig ausgefüllte Aufnahmeantrag
  • weitere Informationen erhalten Sie im Flyer (s.u.).

Anmeldeschluss:

Anmeldeschluss ist der 15. Februar des Jahres.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (ffs.pdf)ffs.pdf[Flyer]120 Kb
Diese Datei herunterladen (weiteres PüfungsfachFSP.doc)weiteres PüfungsfachFSP.doc[Bekanntgabe Püfungsfach FSP]577 Kb
Logo ISO 9001:2008 Zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001 : 2008
für den Geltungsbereich Berufs-, Berufsfach-, Fachober- und Fachschule sowie Fachgymnasium